Buchung - Service & Information
+43 (0) 7242 46409 0 Montag - Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr

Reisefinder

 

Iseosee - Lombardei - 4 Tage

Iseosee - Lombardei
PDF Drucken
Termin:
02.07.2021 - 05.07.2021
Preis:
ab 295 € p.P.

Der Iseosee gilt noch als Geheimtipp der oberitalienischen Seen. Er ist von einer imposanten  Bergkulisse umgeben und ist eingebettet in das Weinanbaugebiet des Franciacorta mit seine exzellenten Sektsorten. Entlang des Sees entstanden zahlreiche kleine Ortschaften die aber ihren ursprünglichen Charme bewahrt haben und so schon seit einigen Jahrhunderten ihre Besucher verzaubern. Eine „Zugfahrt der Genüsse“ und der Besuch von Monte Isola runden das Programm ab. Aber auch ein Besuch vom Gardasee mit der Halbinsel Sirmione und dem einstigen Fischerdorf Bardolino stehen am Programm.

1. Tag: Anreise
Von Ihrer Einstiegstelle geht es über Salzburg, Innsbruck, Südtirol und den Gardasee entlang ins Hotel im Raum Iseosee / südlicher Gardasee.

2. Tag: Südlicher Gardasee mit Besuch von Bardolino und Sirmione
Heute besuchen wir die beiden Orte Bardolino und Sirmione am südlichen Gardasee, die Sie selbst erkunden können. Das kleine Städtchen Bardolino ist Dank des spritzigen Rotweines bekannt, der im hügeligen Hinterland wächst. Die malerische Altstadt mit ihren Gassen und zahlreichen Geschäften, aber auch die lange Uferpromenade laden zum Bummeln ein. Dann fahren wir weiter nach Sirmione, die als eine der romantischsten Städte des Gardasees gilt. Besuchen Sie das imposante Stadtschloß, die Grotten des Catull oder auch die aus dem 15. Jhdt. stammende Kirche Santa Maria Maggiore. Auch der reizvolle Hafen ist einen Besuch wert um bei einem Cappuccino das bunte Treiben zu verfolgen.

3. Tag: Tagesausflug mit dem „Zug der Genüsse“
Heute heißt es „Bitte einsteigen in den Zug der Genüsse“. Es erwarten Sie nicht nur unberührte Natur, schmucke Dörfer und tolle Aussichten, sondern auch viele kulinarische Leckerbissen. Entlang des Iseo Sees fahren Sie von Iseo nach Pisogne mit Besichtigung der Kirche Santa Maria della Neve. An Bord des Treno dei Sapori genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen mit regionalen Spezialitäten. Im Anschluss geht es nach Sulzano und von dort aus mit einem privaten Boot auf die autofreie Monte Isola. Auf der Insel liegen neun kleine Dörfer, von denen des malerische Peschiera Meraglio das am meisten besuchte ist. Nach der Besichtigung geht es mit dem Boot wieder zurück nach Iseo.

4. Tag: Heimreise
Leider heißt es schon wieder Koffer packen. Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise zu Ihrer Einstiegstelle an.

  • Busfahrt mit Luxusbus
  • 3 Nächte mit Halbpension im Raum Iseosee / südlicher Gardasee
  • Besuch von Bardolino und Sirmione
  • Tagesausflug „Genussvoller Iseosee“ mit ganztägiger Reiseleitung
  • Fahrt mit dem „Zug der Genüsse“ inkl. Aperitif und Mittagessen mit lokalen Spezialitäten an Bord
  • Bootstransfer Monte Isola hin und zurück
     
  • Bettensteuern sind vorort zu bezahlen!

02.07.2021 - 05.07.2021 | 4 Tage
Gutes Mittelklassehotel
  • Pro Person im Doppelzimmer
    295 €
    Zur Buchung
  • Pro Person im Einzelzimmer
    370 €
    Zur Buchung

Reisebedingungen unter Reiserecht

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk